Phuket Verleihfirmen werden zu einer Geldstrafe verurteilt , wenn der Fahrer keine Fahrerlaubnis hat

0

Phuket: Vermieter von Scootern und Bikes werden mit 2000 Bath Strafe belegt wenn Sie Fahrzeuge an Personen vermieten die keine gültige Fahrerlaubnis besitzen.

PHUKET:– Phuket Provincial Police Deputy Commander Col Sermpan Sirikong hat bestätigt, dass Fahrzeugvermieter, die es Fahrern gestatten, ein Fahrzeug ohne den erforderlichen Führerschein zu mieten, mit einer Geldstrafe von B2.000 belegt werden müssen.

Col Sermpan machte die Ankündigung gestern (27. Februar) bei einem Treffen in der Provincial Hall, wo er, Phuket Gouverneur Norraphat Plodthong, Vizegouverneur Snith Sriwihok, Phuket Provincial und andere diskutierten Fahrzeugvermieter, vor allem Motorradvermietungen, aufgrund der zunehmenden Zahl von Ausländern, die jetzt Motorräder als bevorzugte Transportmethode bei ihrem Besuch auf der Insel benutzen.

Col Sermpan sagte zu The Phuket News: „Wenn ein Fahrzeugverleiher es jemandem erlaubt, ein Fahrzeug ohne den erforderlichen Führerschein zu mieten, muss er mit einer Geldstrafe von B2.000 belegt werden.

Vollständiger Bericht: https://www.thephuketnews.com/phuket-rental-companies-to-be-fined-if-found-renting-to-unlicenced-drivers-66151.php#ueROl4o8VcEJQr2j.97

tphuketnews_logo.jpg

— © Copyright Phuket News 2018-2-28

Februar 28, 2018 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vantage Theme – Powered by WordPress.
Zur Werkzeugleiste springen