DPM Prawit bestreitet die Existenz des Geheimgefängnisses der CIA in Thailand

0

Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon, der für Sicherheitsfragen zuständig ist, bestritt kategorisch, dass es in Thailand ein geheimes Gefangenenlager der CIA gab, wie von Amnesty International behauptet.

Amnesty International sagte in seiner Erklärung, dass der Veteran CIA Undercover-Agent Gina Haspel, der von Präsident Donald Trump als neuer CIA-Direktor ausgewählt wurde, der für das geheime Gefängnis einer CIA in Thailand verantwortlich war.

Es gibt kein geheimes Gefängnis in Thailand. Unsere Regierung hat alles offen getan. Es gibt so viele Regierungsstellen. Wie konnte ein geheimes Gefängnis in Thailand eingerichtet werden?“ fragte der stellvertretende Premierminister am Mittwoch (14. März).

Vollständiger Bericht: http://englishnews.thaipbs.or.th/dpm-prawit-denies-existence-cias-secret-prison-thailand/

thaipbs_logo.jpg

— © Copyright Thai PBS 2018-03-15

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

März 15, 2018 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vantage Theme – Powered by WordPress.
Zur Werkzeugleiste springen