Dengue-Gefahr: Phuket erreicht höchste Infektionsrate in Thailand

0

Verfasst von:

TANYALUK ‚MANGO‘ SAKOOT
Reporter

reporter2@classactmedia.co.th

PHUKET: Die Besorgnis über die steigende Zahl von Menschen in Phuket, die an Dengue erkranken, ist groß, nachdem ein Bericht des Gesundheitsministeriums (MoPH) vergangene Woche bestätigt hat, dass Phuket die höchste Pro-Kopf-Infektionsrate des Landes aufweist.

Jedoch war Phuket Provincial Health Office (PPHO) Chief Dr. Jirapan Teapan nicht verfügbar für einen Kommentar in dieser Woche, ein Department of Disease Control (DDC) Beamter an der PPHO hatte wenig zu sagen über die Angelegenheit.

Der Beamte bestätigte, dass seit Anfang des Jahres 220 Menschen in Phuket von den örtlichen Krankenhäusern als kontrahierender Dengue bestätigt wurden, die gleiche Zahl wurde in einem Bericht auf der DDC-Website am vergangenen Dienstag (10. April) veröffentlicht. (Siehe Bericht hier.)

Zwei dieser Menschen starben, nachdem sie an der Krankheit erkrankt waren, stellte der Beamte fest.

„Eines (der Opfer) lebte in Rassada und das andere in Mai Khao, Thalang. Beide waren Thailänder“, sagte sie.

„Ich denke, dass einer von ihnen 26 Jahre alt und der andere 14 Jahre alt war“, fügte der DDC-Offizier hinzu, war jedoch nicht bereit oder nicht in der Lage, weitere Details zu enthüllen.

Der DDC-Bericht, der letzte Woche veröffentlicht wurde, enthielt Dengue-Infektionen im ganzen Land vom 1. Januar bis zum 10. April.

Schlimmer für Phuket, der Bericht enthielt auch Zahlen für den 4. bis 31. März, die zeigen, dass Phuket bereits im letzten Monat die führende Provinz des Landes für Infektionen pro Kopf ist, mit Krabi an zweiter und Phang Nga an dritter Stelle.

Ein anderer Bericht des Bureau of Epidemiology des MoPH, der von Outbreak News Today veröffentlicht wurde, bestätigt die Ergebnisse des DDC und stellt fest, dass die Infektionsrate von Phuket vom 1. Januar bis 9. April bei 57,52 Infektionen pro 100.000 Einwohner lag.

Samut Sakhon, am Rande der Küste von Bangkok, lag mit 38,61 Infektionen pro 100.000 Einwohner an zweiter Stelle, während Phang Nga mit einer Infektionsrate von 36,54/100.000 an dritter Stelle lag. Krabi belegte mit einer Infektionsrate von 35,26/100.000 den fünften Platz.

Allerdings könnte Phukets Todesrate durch Dengue mit dem nächsten Bericht höher steigen, nachdem der 32-jährige Russe Gerasim Grigoriev am 11. April um 1:15 Uhr im Vachira Phuket Hospital starb, nachdem er an der Krankheit erkrankt war.

Herr Grigoriev wurde am 16. März im Mission Hospital Phuket wegen Dengue-Symptomen aufgenommen und später ins Vachira Phuket Hospital verlegt.

Sein Tod wurde von der russischen Nachrichtenagentur TASS gemeldet und von seiner eigenen Mutter der größten russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti bestätigt.

Ungeachtet dessen sagte die „ungenannte“ DDC-Beamtin in Phuket, sie sei sich des Falles nicht bewusst. „Ich habe nichts davon gesehen“, sagte sie.

Nicht deutlich gemacht in allen Berichten wurden unbegründete Behauptungen, dass Herr Grigoriev litt unter anderen medizinischen Bedingungen, die seine Dengue-Infektion, wenn auch tödlich, nur ein beitragender Faktor in seinem Tod gemacht haben kann.

Auf die Frage nach den Sorgen für den nächsten Monat, wenn der Südwestmonsun zurückkehrt und die jährlichen Regenfälle – und die Zahl der Dengue-Infektionen sprunghaft ansteigt, während sich Dengue-tragende Moskitos vermehren – ignoriert der Phuket DDC-Beamte das Thema.

Stattdessen sagte sie, dass sie sich auf das Wasser in der Umgebung von Häusern, Schulen und Arbeitsplätzen konzentriere.

„Die Ursache für das hohe Ranking des Dengue-Fiebers in Phuket liegt eher in der Nähe von Wasserquellen (wo Mücken brüten), wo Menschen leben und arbeiten, und in der Nähe von Schulen“, sagte sie.

„Wir führen viermal im Jahr Kampagnen durch, um die Menschen in verschiedenen Gebieten Phukets über Dengue aufzuklären. Unsere jüngste PPHO-Aktivität ließ Offiziere Flugblätter und Ankündigungen im Radio vorlesen“, fügte sie hinzu.

Zusätzlich zum Entfernen von stehendem Wasser, in dem sich Moskitos vermehren können, sagte der Offizier, dass alle Menschen tun könnten, um sich vor dem Kontrahieren von Dengue zu schützen, allgemeine Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

„Die Menschen müssen sich selbst schützen.“ Sie müssen sich um ihre eigene Gesundheit kümmern, und Touristen sollten Mückenspray verwenden“, sagte sie.

 

Lesen Sie mehr unter https://www.thephuketnews.com/dengue-danger-%C2%A0phuket-hits-highest-infection-rate-in-the-country-66838.php#RIro3AO7LzYQGlPG.99

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

April 21, 2018 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vantage Theme – Powered by WordPress.
Zur Werkzeugleiste springen